Mafia

Das Tagebuch (lies: Liste aller Folgen) meines Mafia Abenteuer.

Als Kronzeuge, um dem Leben eines Mafiosi zu entkommen, erzählt Thomas „Tommy“ Angelo der Polizei alles, um für sich und seine Familie Schutz zu bekommen. Dabei erleben wir rückblickend die Anfänge des Protagonisten als Taxifahrer und seinen Aufstieg in der Salieri Familie.

Folge 1 – Eine vermieste Pause

Taxifahrer Tommy will in seiner Nachtschicht einfach nur nen Stengel piefen. Blöderweise wird er dabei aber in eine Verfolgungsjagd mit Schießerei zwischen zwei Mafia Familien verwickelt.

Folge 2 – Wieder eine vermieste Pause

Der Einstieg ins Spiel: Tommys Leben als Taxifahrer. Nach einigen Kutschenfahrten möchte Tommy wieder eine Pause einlegen. Hat beim letzten Mal ja schon gut geklappt.

(Nach den ersten beiden Folgen bin ich schon heiß auf mehr. Das alte Feeling scheint noch immer da zu sein, auch nach 15 Jahren noch)

Folge 3 – Molotow Party

Unser erster Job: Morello ein wenig Schaden zufügen, indem wir seinen Fuhrpark ein wenig demolieren. Alles klar, Demolition Man steht auch in unserem Arbeitsvertrag.

Folge 4 – Reine Routine: So nennt ihr „Fehlgeschlagen“ also

Ein wenig Schutzgeld eintreiben, für „Dienstleistungen“ unter freundlich gesinnten Nachbarn. Jaja. Und von wegen Routine, die erste Schießerei kostet ganz schön Nerven.

(Bei dieser Mission stellte sich zum ersten Mal Ernüchterung ein. Es hat 4 oder 5 Anläufe gebraucht, bis ich die Steuerung und Spielmechanik soweit im Griff hatte, dass ich durch die Aufgabe kam. Gleich mal eine harte Nuss zu Beginn.)

Folge 5 – Fair Play: Die Manipulation

Salieri wettet gerne auf Autorennen. Nun kommt da aber so ein Schlingel aus Europa und gefährdet des Dons Fahrers Sieg. Weil der Herr aber gerne fair spielt und nicht auf Mord zurückgreifen möchte, müssen wir die Karre manipulieren.

Folge 6 – Fair Play: Das Rennen

Wie schon fast befürchtet, ist es an uns, das Rennen zu bestreiten. Oh wenn Salieri nur wüsste, was er da von uns verlangt. Im echten Leben hätten wir es nie lebend aus dem Auto geschafft (ungeachtet aller tödlichen Unfälle im Rennen).

Folge 7 – Sarah

Erst noch nen Schlitten klauen und dann um die Tochter von Luigi, Sarah, kümmern. Nach ’ner kleinen Schlägerei wird’s romantisch.

Folge 8 – Gewöhn dich besser dran

Wir mischen die Gruppe vom letzten mal ein wenig auf. Mr. Salieri muss ja schließlich für Ordnung sorgen, wenn er schon Schutzgeld eintreibt. Dienstleistungen und so.

Folge 9 – Die Hure: Der Manager & das Mädchen

In Tommys nächster Mission muss er einem Bordellbetreiber das Treiben austreiben, in dem er ihm Kugeln ins Leib treibt. Er hatte sich von Salieri abgewandt und es lieber mit Morello getrieben. No Go!

Folge 10 – Die Hure: Tommy auf der Flucht

Der Manager ist weg vom Fenster. Jetzt brauchen wir uns nur noch die Papiere krallen und ein wenig Feuerwerk zu veranstalten. Und danach gechilled ab nach Hause, oder?

Folge 11 – Der Priester

Tommy ist noch immer auf der Flucht nach seinem Anschlag auf das Bordell. Der nächste Weg führt durch eine Kirche und dort platzt er in eine Beerdigung einer Bekannten Person.

Folge 12 – Ausflug aufs Land

Fusel braucht die Welt und Salieri handelt auch damit. Pauli, Sam und Tommy sollen eine Lieferung abholen. Alles kein Problem, wird schon nichts passieren. Das Thema hatten wir schonmal…

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: